Menu Content/Inhalt

Kontakt
Robert-Perthel-Str. 14
50739 Köln - Bilderstöckchen

Tel:
(0221) 355 40 25

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-18 Uhr
Sa 9-14 Uhr und nach Vereinbarung

 

 


Küchen, Musterküchen und Einbauküchen in Köln

Herzlich Willkommen! Schön, dass Sie unser Küchenstudio

in Köln - Bilderstöckchen besuchen!

Einbauküchen Köln

 

Die Küche – Mittelpunkt für Familien und Singles

 

Traditionell war die Küche das Refugium der Frau und viele Männer wollten diesen Raum voller geheimer Zutaten und Gerüche auch nicht betreten. Hauptsache das Essen schmeckte und kam pünktlich auf den Tisch. Doch dieses traditionelle Rollenverständnis hat sich in den letzten Jahren gründlich geändert. Die drei „K's“ Küche – Kirche – Kinder sind aus fast jeder modernen Familie verschwunden und der rapide Anstieg von Singlehaushalten zwingt auch Männer in die Küche.


Heute ist die Küche oft der Mittelpunkt der Geselligkeit, der Mittelpunkt gemeinsamer (Koch) Aktivitäten und häufig der Ort an dem gemeinsam gegessen wird – mit der Familie, mit Freunden, mit Gästen, mit den Kindern oder den Eltern. Deshalb werden an eine moderne Küche ganz andere Anforderungen, als im letzten Jahrtausend gestellt. Schick soll sie sein, praktisch soll sie sein – Platz soll sie haben und die Technik muss stimmen. Dabei übernimmt die Küche heute schon ab und an die Rolle, die traditionell das Auto belegt, als Repräsentationsobjekt gegenüber Freunden und Gästen. Die Folge? Eine neue Küche muss her, die obigen Anforderungen gerecht wird. Doch Markenküchen sprengen, ähnlich wie ein Auto, den finanziellen Rahmen ganz schnell.


Die Lösung kann daher z.B. auch eine Ausstellungsküche oder Musterküche vom Fachbetrieb sein. Diese Ausstellungs- oder Musterküchen habe alles was das Herz begehrt, sind technisch auf dem allerneuesten Stand und praktisch unbenutzt. Lediglich angeschaut wurden sie. Wir haben uns auf diese Anforderungen eingestellt und bieten Ihnen eine große Auswahl an reduzierten Ausstellungsküchen bzw. Musterküchen in Köln an. Unsere Preise werden Sie überzeugen und gepaart mit der Qualität eines alteingesessenen Küchenstudios, für das Service nicht nur ein Lippenbekenntnis ist, gibt es kaum noch ein Argument für „Skandinavier“ oder sonstige preisaggressive Anbieter.

Oder planen Sie den Kauf einer schicken Einbauküche? Lassen Sie uns darüber bei einer Tasse Kaffee sprechen.
Wir gehören zu den etablierten Spezialisten für Einbauküchen in Köln.


Und eines sollten Sie auf keinen Fall:

Lassen Sie sich nicht irgendwo unter Druck setzten, um sofort die neue Küche zu kaufen, weil das "Super-Mega unglaubliche Sonder-Sonder-Sonder-Angebot" doch nur noch heute gilt und Sie nur jetzt noch einen Zusatzrabatt bekommen weil "heute ...tag ist" und außerdem einen Rabatt weil es z.B. "draußen regnet" und noch einen "Jubiläumsrabatt", oder " Wiedereröffnungsrabatt nach Umbau", oder Sie "nur noch heute die MWST geschenkt bekommen" und was es sonst noch für innovative Rabatt-Bezeichnungen gibt.


Glauben Sie doch einen solchen Quatsch nicht!

Sind Sie wirklich der Meinung, dass irgendeiner etwas zu verschenken hat?


Kaufen Sie nicht überhastet irgendwo Ihre Küche.

Vergleichen Sie immer Planung, Ausstattung und Preis.

In den allermeisten Fällen ist eine bessere, sinnvollere Planung möglich, die am Schluss auch nicht teurer wird als das "ach so tolle, nur heute gültige Sonderangebot".

 

 

Aber dafür müssen Sie schon zu uns kommen, in unser Küchenstudio in Köln-Bilderstöckchen. Sprechen Sie mit uns über Ihre Vorstellungen und Wünsche und wir schauen, ob wir Sie glücklich machen können.


Risiko? 20-30 Minuten, aber die brauchen Sie bei anderen schon für die Parkplatzsuche...


Michael Herzog

Michael Herzog, Geschäftsführer


"Es ist unklug, zuviel zu bezahlen,

aber es ist noch schlechter, zuwenig zu bezahlen.
Wenn Sie zuviel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles.
Wenn Sie dagegen zuwenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles,
da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.
Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten."

John Ruskin, engl. Sozialreformer 1819-1900